Vertraut und dennoch neu: Neubau Hospitalhof Stuttgart  Foto: © Lederer Ragnarsdóttir Oei

BDAforum mit Prof. Arno Lederer/Lederer Ragnarsdóttir Oei

Der Bund Deutscher Architekten (BDA) Landesverband Niedersachsen freut sich, Prof. Arno Lederer/LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei aus Stuttgart in seiner Reihe BDAforum als Referenten begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung findet statt am Do, 21. Februar 2019 um 19 Uhr im Auditorium des Sprengel Museums Hannover, Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover.

Seit 40 Jahren zeigen Arno Lederer und seine Partner Jórunn Ragnarsdóttir und Marc Oei mit ihren Bauten, wie sich eine selbstbewusste zeitgenössische Architektur auch auf Augenhöhe mit historischem Bestand schaffen lässt.

„Wir hinterfragen die Qualitäten bestehender Bauten und überführen sie in eine moderne Formensprache. Das Vertraute wirkt neu“, erklärt Arno Lederer in einem Beitrag in der Zeitschrift HÄUSER. Auf die Frage „Wie beschreiben Sie Ihre persönliche Handschrift?“ antwortet er „Stadt, Haus, Detail und zurück: Alles gehört zusammen. Das betrifft auch die Arbeit: vom ersten Strich bis zur Bauleitung – alles gehört zusammen.“

Mehr Informationen unter www.archlro.de.

Die Veranstaltung ist öffentlich und wird unterstützt vom Verein zur Förderung der Baukunst e.V.    Logo Förderverein_Nachbau_2pt_web

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *