Temporäre Installation vor dem Neuen Rathaus Foto: Julian Martitz

Ausstellung BDAschaufenster OPEN AIR ist eröffnet

Gestern Abend wurde die Ausstellung des BDA Hannover auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus in Hannover eröffnet. Es sprachen Dilek Ruf, Vorsitzende der BDA Bezirksgruppe Hannover, Thomas Vielhaber, Stadtbaurat von Hannover, und Hartwig von Sass, Pressesprecher der Messe AG. Außerdem wurden die Preisträger des BDA_Master_H Preises im Wintersemester 2020/2021 geehrt. Dabei vergab Matthias Wohlfahrt von Enercity einen „proKlima-Sonderpreis“.

1.Platz
Anne Asbrand:

mit der Arbeit
„Reinventing Refshaleøen – Ein Community Center für die wachsende Insel“

Sonderpreis proklima
Jacob Daniel Fielers

mit der Arbeit
„Flensburg im Klimawandel“

2.Platz
Hussein Kelani

mit der Arbeit
„Die Stadt der Toten in Kairo“

3.Platz
Enno Alting

mit der Arbeit
„Auf dem Dach der Welt – Ein Forschungs- und Begegnungszentrum im Himalaya“

Anerkennung:
Daniel Burau

„Modern Tanghin – Verdichtungsstrategien in Ouagadougou“

Anerkennung:
Shan Wang

„Wohnung in der Zeit nach COVID-19“

In der Ausstellung sind 19 aktuelle Projekte von Hannoveraner BDA-Kolleginnen und BDA-Kollegen zu sehen. Ebenfalls werden die prämierten Arbeiten des BDA_Master_H Preises ausgestellt. Die Ausstellung ist von heute bis einschließlich Sonntag, 20. Juni 2021 rund um die Uhr öffentlich und kostenlos zu besichtigen. Schauen Sie vorbei. Es lohnt sich.

Einige Bilder finden Sie hier (Fotos: Julian Martitz, Susanne Kreykenbohm):

Wir danken für die freundliche Unterstützung der Ausstellung durch:

Collage_Logos_BDAsfOPENAIR_Unterstuetzer_neu

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *