Foto: BDA Braunschweig

BDA Braunschweig geht zurück an die Uni

Am Institut für Tragwerksentwurf (ITE) der TU Braunschweig wird unter der Leitung von Univ. Prof. Dr.-Ing. Harald Kloft und Juniorprofessor Dr. (sc. ETH Zürich), M.Arch. (AA), Dipl.-Ing. Norman Hack zusammen mit weiteren Instituten aus Braunschweig, München und Hannover Grundlagenforschung zum Thema „Additive Fertigung von Bauteilen“ betrieben. Das Thema fanden wir im BDA Braunschweig spannend und trafen uns am Freitag 06.03.2020 in den Räumen der TU Braunschweig zu einer Führung.
Dr.-Ing. Jeldrik Mainka sowie seine anwesende Kollegen M.Sc Leon Brohmann und HIWI Simon Schröter erläuterten die Forschungsidee am Beispiel einer gekurvten, bewehrte Betonwand aus dem 3-D-Drucker. Für mehr Informationen gibt es hier den Link zur Website des Instituts für Tragwerksentwurf (ITE) www.tu-braunschweig.de/ite/

Christian Platter, BDA Bezirksgruppe Braunschweig

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *