Jour fixe in Hannover zum Thema „Neue Standards“ mit Prof. Matthias Böttger/DAZ und Kai Koch, BDA Vizepräsident Foto: Patrick Gerstein

Jour fixe “Neue Standards”

Die BDA Bezirksgruppe Hannover hatte in ihrem Jour fixe am 12. Juni 2017 zum Thema „bezahlbares Wohnen“ Prof. Mattias Böttger, seit 2011 Kurator des DAZ in Berlin und Professor an der Kunstuniversität Linz, eingeladen. Die BDA Bezirksgruppe Hannover hatte in ihrem Jour fixe am 12. Juni 2017 zum Thema „bezahlbares Wohnen“ Prof. Mattias Böttger, seit […]

Bild: BDA Lüneburg

BDA Schaufenster in Lüneburg

Ausstellung BDA Schaufenster Lüneburg Vom 16. Juni bis zum 2. Juli 2017 haben Interessierte die Möglichkeit, sich auf den neuesten Stand in Sachen regionaler Architektur zu bringen. Das Format BDA Schaufenster Lüneburg soll dabei vor allem Einblicke in das Wirken der ansässigen Mitglieder des Bundes Deutscher Architekten (BDA) schaffen und anhand von illustrierten Projektbeispielen das […]

Collage: BDA Niedersachsen

max 45 – 2017/Preisverleihung

max45  fragt, wie bauen Junge Architekten heute in Niedersachsen? Antworten gibt der Architekturpreis, der zum zweiten Mal für besonders qualitätsvolle Beiträge der Planungskultur und Baukunst vergeben wird. Auslober des Förderpreises für junge Architekten sind der Bund Deutscher Architekten (BDA) in Niedersachsen und die VHV Versicherungen, unterstützt vom Verein zur Förderung der Baukunst. Ende Februar hat […]

Symbol_Jourfixe_Copyright

Jour fixe / Fotorechte

Veranlasst durch eine Präsidiumsempfehlung des Bundes-BDA zum Thema “Bildrechte bei BDA-Preisen” lädt der Vorstand der BDA Bezirksgruppe Hannover seine Mitglieder zum Jourfixe im Mai mit dem Thema „Fotorechte“. Die hannoverschen Architekturfotografen Olaf Mahlstedt und Klemens Ortmeyer haben dazu ein Positionspapier mit dem Arbeitstitel “Dialog über Wettbewerbe und Bildlizenzen von Architekturfotos” verfasst und werden selbiges im […]

Foto: Tim Schaarschmidt

Zur Zukunft des Köbelinger Marktes in Hannover

Am 5. April 2017 war Kai Koch, Vizepräsident des Bundes Deutscher Architekten, Gast des Bürgerbüros für Stadtentwicklung (bbs) in Hannover. In der Veranstaltung des bbs aus der Reihe „Plätze, Parks & Co.“ ging es um die “Zukunft des Köbelinger Marktes”. Vor zahlreichen Gästen berichtete Kai Koch in der städtischen Galerie Kubus über die Ergebnisse des […]

Gropiushaus in Hannover - Sitz des BDA Niedersachsen Foto: Andreas Bormann

70 Jahre BDA Niedersachsen

70 Jahre BDA Niedersachsen – Tag der offenen Tür im Gropiushaus, Hannover Vor 70 Jahren wurde der Bund Deutscher Architekten (BDA) Landesverband Niedersachsen gegründet. Seit 30 Jahren hat er seinen Sitz im Gropiushaus Hannover. Das Haus ist das einzige Werk, das der Bauhaus-Gründer nach dem Zweiten Weltkrieg in Hannover geschaffen hat. Es steht unter Denkmalschutz […]

Rege Diskussionen beim Jour fixe im Gropiushaus Hannover Foto: DIrk Reinhard

Steintor . Bürgerbeteiligung – BDA

25 Mitglieder der BDA Bezirksgruppe Hannover trafen sich am 3. April 2017 zum JOURfixe mit dem Thema “Steintor . Bürgerbeteiligung – BDA” im Gropiushaus. Es wurde angeregt diskutiert. Die Stadt Hannover plant die größte Bürgerbeteiligung aller Zeiten. Dabei stellt sich die Frage, wozu? Ein klares Ergebnis des Abends gibt es – wie auch nicht anders […]

Jourfixe

JOUR fixe / Frühlingsgespräch

Die BDA Bezirksgruppe Hannover lädt ihre Mitglieder zum gemeinsamen Frühlingsgespräch/zum Jourfixe im April mit dem Titel  „Steintor-Bürgerbeteiligung – BDA“. Wie auf der Jahreshauptversammlung Anfang März angekündigt, möchte man die damals aufgeworfenen Fragen intern und informell bei einem Glas Wein diskutieren. Was passiert am Steintor? Wie stellt sich die Stadt die Bürgerbeteiligung vor? Wie könnte/sollte die […]

Jourfixe

JOUR fixe mit Kaye Geipel

„BoomendeMetropolen –SchwindendeStädte“ lautet der Titel der neuen JOUR-fixe-Vortragsreihe der BDA Bezirksgruppe Hannover. Im Rahmen der JOUR fixe-SERIE werden wir uns in unregelmäßigen Abständen mit Fragen des richtigen Umgangs mit den boomen­den Städten beschäftigen und gleichzeitig auch beleuchten, welche Konzepte not­wendig sind, um die Heraus­forderungen der Städte mit sinkenden Einwohnerzahlen und folglich schrump­fender wirtschaftlicher Leis­tungsfähigkeit zu […]