Beiträge

„Warte Haus“ von Max Otto Zitzelsberger, Architekt BDA
Fotograf: Sebstian Schels

“JUNGE BAUKUNST” mit Max Otto Zitzelsberger

Am 26. November 2018 lädt der Verein zur Förderung der Baukunst um 19 Uhr zum achten Vortrag in seiner Reihe “JUNGE BAUKUNST” in das Gropiushaus Hannover mit einem Werkbericht von Herrn Dipl. Ing. Architekt BDA Max Otto Zitzelsberger, München. Der Architekt Max Otto Zitzelsberger hat mit kleinen aber feinen Bauten und Projekten, die auch gleich […]

URBANE MITTE GLEISDREIECK BERLIN — 1. Preis im städtebaulichen Planungswettbewerb, zu dem 25 Architekturbüros europaweit geladen wurden. 
Visualisierung: © O&O Baukunst / finest images

BDAforum mit Markus Penell/O&O Baukunst

BDAforum „Land gewinnen“ Markus Penell/O&O Baukunst, Berlin am Do, 8. November 2018, 19 Uhr Auditorium im Sprengel Museum Hannover Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover Die Veranstaltung ist öffentlich und wird unterstützt vom Verein zur Förderung der Baukunst e.V.. „Architekten sind keine Bodenpolitiker. Was bleibt zu tun? Am besten Dichte bauen. Aber Dichte ist kein Selbstzweck. Es wird […]

Foto: Susanne Kreykenbohm/BDA Niedersachsen

Der Countdown läuft – noch 4 Tage bis zur #ArchitekturZeit

„VERWOHNT – Perspektiven für die Stadt“ Anlässlich der niedersächsischen ArchitekturZeit 2018 veranstaltet der Bund Deutscher Architekten (BDA) Landesverband Niedersachsen am 22. Juni 2018 das  Symposium „VERWOHNT – Perspektiven für die Stadt“. Journalisten, Soziologen, Stadtplaner, Architekten und Fotografen zeigen eigene Perspektiven zum Thema „Urbanes Wohnen von morgen“ und stellen sie zur Diskussion. An einem Ort, der […]

1_BDA_ArchitekturZeit2018_Foto_SusanneKreykenbohm_quer

BDA ArchitekturZeit 2018

VERWOHNT – Perspektiven für die Stadt Die Diskussion um fehlenden Wohnraum und steigende Miet- und Immobilienpreise nimmt kein Ende, obwohl sie schon seit langem geführt wird. Die Bevölkerung in Deutschland wird in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Auch das wird für steigende Wohnungsnachfrage sorgen, vor allem in den Ballungsräumen. Um die Nachfrage zu befriedigen, müssten […]

Zu Gast im Gropiushaus Hannover Foto: Susanne Kreykenbohm

Markus Schäfer als Gast in der Reihe „JUNGE BAUKUNST“

Am 16. April hatte der Verein zur Förderung der Baukunst zum siebten Vortrag in seiner Reihe “JUNGE BAUKUNST” in das Gropiushaus Hannover geladen mit einem Werkbericht von Herrn MA MSc Markus Schaefer, HOSOYA SCHAEFER ARCHITECTS, Zürich. Zahlreiche Gäste, darunter viele Studierende, waren der Einladung gefolgt und stellten im Anschluss interessierte Fragen an den Referenten, der […]

Foto: Andreas Bormann

BDAforum mit Werner Frosch – Impressionen

Trotz des Streiks im öffentlichen Nahverkehr, der den Straßenverkehr in Hannover zum Erliegen brachte, waren zahlreiche Gäste der Einladung des BDA Niedersachsen in das Auditorium des Sprengel Museums Hannover zum Vortrag von Werner Frosch/Henning Larsen GmbH gefolgt. Frosch hat 11 Jahre im Kopenhagener Stammsitz gearbeitet, bevor er 2011 in seine Heimatstadt München zurückkehrte, um die […]

JUNGE_BAUKUNST_gruen_quer

“JUNGE BAUKUNST” mit Hosoya Schäfer

Am 16. April 2018 lädt der Verein zur Förderung der Baukunst um 19 Uhr zum siebten Vortrag in seiner Reihe “JUNGE BAUKUNST” in das Gropiushaus Hannover mit einem Werkbericht von Herrn MA MSc Markus Schaefer, HOSOYA SCHAEFER ARCHITECTS, Zürich. HOSOYA SCHAEFER ist ein Architekturbüro für Entwurf, Strategie und Forschung. Es wurde 2003 von Markus Schaefer […]

Siemens global headquarters Munich is designed by Henning Larsen Architects Foto: Hufton + Crow

BDAforum mit Werner Frosch/Henning Larsen GmbH

BDAforum „People, Space, Daylight“ Werner Frosch/Henning Larsen GmbH, München am Do, 12. April 2018, 19 Uhr Auditorium im Sprengel Museum Hannover Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover Die Veranstaltung ist öffentlich und wird unterstützt vom Verein zur Förderung der Baukunst e.V. “In meinem Vortrag möchte ich anhand aktueller Beispiele, die Entwurfsmethodik und das Schaffen von Architektur auf Grundlage […]

Foto: Nordmedia

Virtuelle & Augmented Reality – Was bringt Erweiterte Realität?

Do, 15.03.2018, 17.00h, Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, Lüneburg 3D, BIM, Virtuelle Realität, Augmented Reality – der digitale Wandel hat das Berufsbild des Architekten fest im Griff und wird zu tiefgreifenden Veränderungen im Planungs- und Ausführungsprozess führen. Realitätsnahe Anwendungen werden immer selbstverständlicher. Entwürfe sind im Planungsprozess interaktiv begehbar, Ausführungen können im Detail mit Bauherren, Nutzern und […]

BDAforum zu Gast in Wolfsburg mit Alfred Berger I BERGER + PARKKINEN ARCHITEKTEN, Wien Foto: Andreas Bormann

Das Wichtigste ist der öffentliche Raum – BDAforum mit Alfred Berger

Das Wichtigste ist der öffentliche Raum Architekturvortrag von Alfred Berger, Berger + Parkinnen Architekten, Wien               Müssen wir das Wohnen neu erfinden in unserer Zeit? Haben wir bisher falsche Antworten auf die Frage nach dem Wohnen gegeben? Oder wollen wir einfach nur das Wohnen verändern, um mal wieder etwas anders und neu zu machen? Warum braucht […]