Einträge von BDA Niedersachsen

Jour fixe / BAUVERWALTUNG UND ARCHITEKTEN

Im Mai lädt der Vorstand des BDA Hannover seine Mitglieder zu einem Jour fixe in das Gropiushaus Hannover. Zu Gast sein wird BDA Kollege Michael Heesch, Leiter des Fachbereichs Planen und Stadtentwicklung der Landeshauptstadt Hannover und außerordentliches Mitglied im BDA. Wie in jeder Beziehungskonstellation ist auch die Zusammenarbeit zwischen der Bauverwaltung und der Architektenschaft von […]

Markus Schäfer als Gast in der Reihe „JUNGE BAUKUNST“

Am 16. April hatte der Verein zur Förderung der Baukunst zum siebten Vortrag in seiner Reihe “JUNGE BAUKUNST” in das Gropiushaus Hannover geladen mit einem Werkbericht von Herrn MA MSc Markus Schaefer, HOSOYA SCHAEFER ARCHITECTS, Zürich. Zahlreiche Gäste, darunter viele Studierende, waren der Einladung gefolgt und stellten im Anschluss interessierte Fragen an den Referenten, der […]

BDAforum mit Werner Frosch – Impressionen

Trotz des Streiks im öffentlichen Nahverkehr, der den Straßenverkehr in Hannover zum Erliegen brachte, waren zahlreiche Gäste der Einladung des BDA Niedersachsen in das Auditorium des Sprengel Museums Hannover zum Vortrag von Werner Frosch/Henning Larsen GmbH gefolgt. Frosch hat 11 Jahre im Kopenhagener Stammsitz gearbeitet, bevor er 2011 in seine Heimatstadt München zurückkehrte, um die […]

“JUNGE BAUKUNST” mit Hosoya Schäfer

Am 16. April 2018 lädt der Verein zur Förderung der Baukunst um 19 Uhr zum siebten Vortrag in seiner Reihe “JUNGE BAUKUNST” in das Gropiushaus Hannover mit einem Werkbericht von Herrn MA MSc Markus Schaefer, HOSOYA SCHAEFER ARCHITECTS, Zürich. HOSOYA SCHAEFER ist ein Architekturbüro für Entwurf, Strategie und Forschung. Es wurde 2003 von Markus Schaefer […]

BDA Hannover – Thesispreis Architektur und Städtebau WS 2017/2018

Die Bezirksgruppe Hannover des BDA stiftete zum vierten Mal den Masterthesis-Preis für Absolventen der Fakultät Architektur und Landschaft an der Leibniz Universität Hannover. Die besten Abschlussarbeiten des Masterstudiengangs Architektur und Städtebau im Wintersemester 2017/2018 wurden mit dieser Auszeichnung  prämiert. Die Jury aus Prof. Albert Schmid-Kirsch und Prof. Andreas Quednau und drei Mitgliedern der Bezirksgruppe nahm […]

Wolfgang Schneider als Kammerpräsident verabschiedet und zum Ehrenpräsident gewählt

Am 01.03.2018 endete mit der Wahl von Robert Marlow zum Präsidenten der Architektenkammer Niedersachsen eine Ära: die Ära Wolfgang Schneider. Wolfgang Schneider kandidierte nach drei Wahlperioden und damit 15 Jahren Amtszeit nicht erneut für die Wahl zum Kammerpräsidenten. Wolfgang Schneider war nach Friedrich Lindau, Carsten Mannhardt und Peter Stahrenberg der vierte Präsident der Architektenkammer Niedersachsen, […]

BDAforum mit Werner Frosch/Henning Larsen GmbH

BDAforum „People, Space, Daylight“ Werner Frosch/Henning Larsen GmbH, München am Do, 12. April 2018, 19 Uhr Auditorium im Sprengel Museum Hannover Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover Die Veranstaltung ist öffentlich und wird unterstützt vom Verein zur Förderung der Baukunst e.V. “In meinem Vortrag möchte ich anhand aktueller Beispiele, die Entwurfsmethodik und das Schaffen von Architektur auf Grundlage […]

Robert Marlow neuer Kammerpräsident

Am 01. März 2018 wurde unser BDA Mitglied Robert Marlow zum Präsidenten der Architektenkammer Niedersachsen gewählt. Er tritt die Nachfolge des BDA Mitgliedes Wolfgang Schneider an, der nicht wieder zur Wahl antrat. Wie bei allen vorangegangenen Wahlen ist damit wiederum ein Kandidat des BDA zum Präsidenten gewählt worden. Robert Marlow, gerade 59 Jahre alt geworden, […]

Virtuelle & Augmented Reality – Was bringt Erweiterte Realität?

Do, 15.03.2018, 17.00h, Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, Lüneburg 3D, BIM, Virtuelle Realität, Augmented Reality – der digitale Wandel hat das Berufsbild des Architekten fest im Griff und wird zu tiefgreifenden Veränderungen im Planungs- und Ausführungsprozess führen. Realitätsnahe Anwendungen werden immer selbstverständlicher. Entwürfe sind im Planungsprozess interaktiv begehbar, Ausführungen können im Detail mit Bauherren, Nutzern und […]

Workshop-Präsentation des BDA Braunschweig „Hot Spots am Bürgerpark“

Praktizierte Baukultur: Ideen öffentlich diskutieren Vorstädtischer Autobahnzubringer? Dieses fragwürdige Attribut für eine Stadtstraße in unmittelbarer Nähe zum Braunschweiger Zentrum lockte die lokale Presse zum Gespräch über die Ergebnisse des BDA-Workshops „Hot Spots am Bürgerpark“. Zwei ausführliche Artikel erschienen in den Wochenendausgaben vom 24. Februar und rissen einige der Thesen für den Bereich rundum die Theodor-Heuss-Straße […]